linkedin

Connecting...

Wie kann man eine größere Vielfalt an Kandidaten anziehen?


Wie zieht man vielfältige Kandidaten an ?

Wenn Du wie immer mit der gleichen Strategie einstellst, wirst Du wie immer die gleiche Art Mensch einstellen.

Der gesellschaftliche Wandel verändert sich ständig, Vielfalt & Inklusion sind gerade in der heutigen multikulturellen Gesellschaft notwendige Themen. Es ist wichtig, dass die Arbeitswelt die Gleichberechtigung von Frauen und ethnischen Minderheiten verbessert, insbesondere die fehlende weibliche Repräsentation in Bereichen wie der Tech-Industrie, in der Wissenschaft, Mathematik und Medizin. Es ist Zeit, die Personalprozesse an die moderne Gesellschaft anzupassen und Chancengleichheit für Talente sicherzustellen, um letztendlich vielfältige Kandidaten anzuziehen. 


Warum ist es wichtig, Vielfalt in einem Unternehmen zu haben?

Es gibt viele Vorteile, wenn Du ein höheres Maß an Vielfalt in Deiner Organisation förderst.

Menschen in Deinem Unternehmen zu haben, welche die Arbeit aus verschiedenen Blickwinkeln wahrnehmen, fördert Innovation sowie zahlreiche soziale und strategische Chancen. Das Etablieren einer offenen Unternehmenskultur kann eine Umsatzsteigerung bis zu 19 % mit sich bringen, den Entscheidungsprozess verbessern und zu einer höheren Annahmequote von Bewerbern führen.

Statistiken zu Folge haben Arbeitgeber mit einer integrativen Personalpolitik eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit, Innovationsführer auf dem jeweiligen Markt zu sein und eine 70 % höhere Wahrscheinlichkeit, eine neue Marktlücke zu erobern. Daher liegt es auf der Hand, dass bunt gemischte Teams und Inklusion für Dein Unternehmen nur von Vorteil sein können, da sie die persönliche Sichtweise erweitern, die Kreativität anregt und einem Unternehmen eine bessere Wahrnehmung der internen Abläufe ermöglichen.

Aber wie fördern man die Diversität von Geschlechtern, die Alters-Diversität oder ein internationales Kulturmanagement? Der grundlegende Schritt ist die Schaffung eines breiteren Spektrums an Kandidaten.  

(Die Grafik verdeutlicht die Ergebnisse der BCG-Umfrage zu Vielfalt und Innovation. Sie zeigt den Unterschied im durchschnittlichen Innovationsumsatz zwischen Unternehmen mit einer unterdurchschnittlichen Anzahl an vielfältigen Führungskräften und Unternehmen mit einer überdurchschnittlichen Anzahl an vielfältigen Führungskräften. Die Unternehmen mit einer überdurchschnittlichen Anzahl eines vielfältigen Führungsmanagements erzielen einen um 19 % höheren Umsatz.)

Wie kann man eine größere Vielfalt an Kandidaten anziehen?  

Einer der ersten Schritte zur Implementierung von Vielfalt ist der Aufbau einer vielfältigen, starken Führung, die viele unterschiedliche Kandidaten anzieht. Menschen in Führungspositionen haben erstens die Macht und zweitens die Verantwortung, Strukturen und Verhaltensweisen zu verändern und zu beeinflussen.

Um Dein Unternehmen für vielfältige Kandidaten attraktiver zu machen, ist es notwendig, ein Arbeitsumfeld mit hohem Vertrauen zu schaffen, in dem sich Menschen gerne bewerben möchten. Ein Schritt ist die Darstellung und Integration von Toleranz. Ein authentischer, für Inklusion offener Arbeitsplatz hat nicht nur vielfältige Menschen, er hat sie vor allem in die Teamarbeit und den Entscheidungsprozess eingebunden und Verantwortung für die jeweiligen Aufgaben gegeben. Dies kann durch die Einführung eines Führungsstils erreicht werden, der den Menschen die Möglichkeit bietet, sich an Entscheidungen zu beteiligen sowie Möglichkeiten für Feedback und Meinungsaustausch bietet. Gib Deinen Mitarbeitern das Gefühl, dass sie aufgrund ihrer unterschiedlichen Fähigkeiten, Meinungen, Werte und kulturellen Hintergründe wirklich geschätzt werden – sprich mir nach: Wir sind alle einzigartig.   

Achten Sie auf unbewusste Voreingenommenheit

Natürlich müssen die Manager oder Rekrutierer diese verschiedenen Personen im Einstellungsprozess zunächst akzeptieren. Wenn Du damit beginnst, die Hälfte Deiner Bewerber abzulehnen, ist es keine Überraschung, dass Du Dich in einem Konflikt um den richtigen Kandidaten und auf der Suche nach Vielfalt wiederfindest.

Versuche Dir über Deine unbewussten Voreingenommenheit bewusst zu werden, um unnötige Vorurteile zu vermeiden. Unbewusste Voreingenommenheit kann im Rekrutierungsprozess selbst sowie in jedem anderen Aspekt Deiner Geschäftsabläufe auftreten. Es ist wichtig, die Kontrolle über die eigene Entscheidung zu übernehmen und die richtigen Kenntnisse zu trainieren:

·      Effektive Entscheidungen zu treffen

·      Talente zu gewinnen und zu halten  

·      Eine Kultur der Inklusion aufzubauen 

·      Vielfalt und Innovation zu integrieren


5 Schlüsselkomponenten, die zu berücksichtigen sind, um mehr vielfältige Kandidaten anzuziehen:

.     Definiere Deine Ziele für Vielfältigkeit 

·      Was willst Du erreichen?

·      Warum bist Du daran interessiert, vielfältige Kandidaten zu gewinnen?

·      Wann willst Du Dein Einstellungsziel erreichen?

·      Wie soll Dein Team in Zukunft aussehen?

2. Brand des Unternehmens

Der Brand Deines Unternehmens spiegelt die Werte Deines Unternehmens wider. Wenn Deine Absichten sind, Vielfalt zu integrieren, sollte Dein Brand auch das dementsprechende Image und Erscheinungsbild haben.

3. Attraktive Arbeitsplatzrichtlinien

Die meisten Bewerber konzentrieren sich auf die Arbeitsregulierungen, wenn sie sich bei einem Unternehmen bewerben.  Wenn Du ein Unternehmen mit westlichem Organisationsstil führst, das Urlaubstage für religiöse Feiertage wie Weihnachten oder Ostern anbietet, dann ist es wichtig, auch die besonderen Tage für andere Religionen zu berücksichtigen. Ein weiteres Beispiel für die Wertschätzung und Integration anderer Kulturen ist das Angebot der vielen kulinarischen Gerichte in der Kantine. Prinzipiell geht es darum, die Eigenschaften anderer Kulturen im eigenen Unternehmen mit einzubinden.

4. Online-Präsenz und das digitale Image Ihres Unternehmens 

Reflektiere die Unternehmensmission und stell sicher, dass diese auch das Interesse an Vielfalt zeigt. Verteile die Stellenanzeigen über verschiedene Kanäle und Online-Plattformen und mach diese auch für unterrepräsentierte Gruppen zugänglich, für die es einfacher ist, dieses Angebot durch offline Kanäle in Anspruch zu nehmen. Konzentriere Dich auch auf den Inhalt selbst hinsichtlich visuell ansprechender Bilder und verwende eine Sprache, die ein breites Publikum anspricht.  

5. Höre auf Deine Mitarbeiter  

Biete Deinen Mitarbeitern die Möglichkeit, Feedback zu geben, um ihr Wohlbefinden zu verbessern und die Vielfalt in jedem Aspekt des Unternehmens richtig zu integrieren. Für einen weiteren Schub an Vielfalt ist es effektiv, Deine Community um Mitarbeiterempfehlungen zu bitten. Das beschleunigt die Einstellung eines Mitarbeiters um 55 % und bringen unterschiedliche Menschen zusammen. Eine Alternative ist es, Einstellungsspezialisten zu fragen, die ein breites Portfolio an hoch qualifizierten Kandidaten mit unterschiedlichem Hintergrund haben.  

Wenn Du kleine Änderungen vornimmst, können diese eine erhebliche Auswirkung auf Dein Unternehmen haben. Wenn Du daran interessiert bist, die Vielfalt in Deinem Team zu erhöhen, oder wenn Du ein Unternehmen suchst, das die oben genannten Punkte erfüllt, kannst Du Dich gerne mit Talent in Verbindung setzen. Wir sind bestrebt, großartige Talente mit geeigneten Unternehmen zusammenzubringen.